Michael Obert studierte Betriebswirtschaft und machte Karriere als Jungmanager, bis er kündigte und zu einer zweijährigen Reise durch Lateinamerika aufbrach.

Anschließend begann er ein neues Leben als Buchautor und Journalist und berichtet seither vor allem aus Afrika und dem Nahen Osten.

Seine vielfach preisgekrönten Reportagen erscheinen unter anderem in Süddeutsche Zeitung Magazin, Zeit Magazin, GEO, National Geographic und Greenpeace Magazin sowie in zahlreichen internationalen Medien.

Michael Obert hält eine Gastdozentur an der Deutschen Journalistenschule und der Zeitenspiegel-Reportageschule und wurde unter anderem mit dem Deutschen Reporterpreis und dem Otto Brenner Preis ausgezeichnet.

Sein Regie-Debüt, der Kinofilm Song from the Forest, wurde mit mehreren internationalen Dokumentarfilmpreisen gewürdigt und schaffte es 2016 in die Vorauswahl für die Oscars. – www.obert.de

Michael Obert
top